Die sieben Irrtümer
der Männer

Der Mann muß zur Besinnung kommen

Peter Lauster

Jetzt bestellen: Die sieben Irrtümer der Männer

Dieses Buch ist ein großes Entdeckungsfeld, das viele Männer bislang unbeackert gelassen haben: sich selbst. Wahre Männlichkeit liegt nicht irgendwo zwischen 'Macho' und 'Softy', sondern im Mut zur Selbstfindung. Peter Lauster beschreibt drei elementare Irrtümer - übertriebene Körperbetonung, Vernunftfixierung, und die verdrängte Seele - aus denen vier weitere Irrtümer resultieren: Flucht vor sich selbst, Angst vor Autonomie, blockierte Schöperkraft, und Verlust der Liebe. Wer diese sieben typischen Irrtümer der Männer überwindet, entdeckt Freiheit, Energie, seelische Kraft und Kreativität.

"Ich schätze den Mann sehr, er ist ein wunderbares Wesen, und das Buch ist deshalb auch eine Hymne auf den Mann - wie er sein könnte. Der Mann bleibt meist weit unter seinen Möglichkeiten, er ist leider ein geängstigtes und gehetztes Wesen, voller Schuldgefühle und Verdrängungen. Ich möchte ihm mit meinem Buch helfen, zu sich selbst zu finden und dadurch freier und seelisch gesünder zu werden.

Die Frauen sollen bedenken: Ein seelisch kranker Mann ist viel gefährlicher, er ist zum Beispiel ein unterdrückter Unterdrücker, ein neurotischer Pantoffelheld, der viel Leid in die Welt bringt, auch über die Frauen, die geglaubt hatten, den Mann domestiziert zu haben. Das Buch appelliert deshalb an die Frauen, dem Mann dabei zu helfen, er selbst zu werden, mit allen unbequemen Konflikten, die dann offenbar werden.
-- Peter Lauster

Jetzt bestellen: Die sieben Irrtümer der Männer

Taschenbu ch - Ullstein Taschenbuch-Verlag, Berlin
197 Seiten
ISBN: 3548750206
EUR 6,95

Weitere Bücher und Zeitschriften